Medienmitteilung vom 25. Mai 2020: Online-Dialog zur Ortsplanung Zug

Im Rahmen der Ortsplanung lädt die Stadt Zug die Bevölkerung zum ersten Online-Dialog auf mitwirken-zug.ch ein. Im Zeitfenster vom 25. Mai bis zum 22. Juni 2020 können Meinungen, Ideen und Kommentare abgegeben und Fragen gestellt werden.

Die Stadt Zug ist ein ausserordentlich attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum. Darum wachsen unsere Bevölkerung und die Zahl der Arbeitsplätze, aber auch die Anforderungen an Verkehrskonzepte, Infrastruktur und öffentlichen Raum stetig. Ein wichtiges Instrument, um diese Entwicklung in gesunden Bahnen zu lenken und die Qualität der Stadt langfristig zu bewahren und zu stärken, ist die Ortsplanung – ein kontinuierlicher Prozess, den die Behörden der Stadt mit Experten und der Bevölkerung gestalten.

Aktuell steht eine nach Bundesgesetz periodisch erforderliche Revision der Ortsplanung an. Die Stadt Zug will den Weg gemeinsam mit der Bevölkerung und Interessengruppen aus Gesellschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft gehen. Alle, die hier leben, arbeiten, einkaufen oder ihre Freizeit verbringen, sind aufgerufen, mitzudenken und sich am Dialog zu beteiligen.

Zug, 25. Mai 2020

Für Auskünfte:
Eliane Birchmeier, Stadträtin, Vorsteherin Baudepartement, 058 728 96 01
Harald Klein, Stadtplaner, 058 728 96 31

Hinweis: Sollte jemand gerne teilnehmen und eine Online-Beteiligung nicht möglich sein, so kann man sich an das Baudepartement der Stadt Zug wenden: Telefon 058 728 96 10, baudepartement@stadtzug.ch.