Dritte öffentliche Mitwirkung zur Ortsplanung

Der Stadtrat von Zug hat im September 2021 die Räumliche Gesamtstrategie Zug 2040 und das Konzept Mobilität und Freiraum zu Handen der öffentlichen Vernehmlassung freigegeben. Die Bevölkerung war aufgerufen, bis zum 15. Januar 2022 eine schriftliche Eingabe zu machen. Nach Beendigung der Mitwirkung wurden die eingegangenen Stellungnahmen ausgewertet.

Der Stadtrat hat die Räumliche Gesamtstrategie Zug 2040 am 12. April 2022 verabschiedet. In der Mediathek ist der Einwendungsbericht zu den Stellungnahmen aus der öffentlichen Mitwirkung aufgeschaltet sowie die aufgrund der Mitwirkung ergänzte Räumliche Gesamtstrategie Zug 2040.

Danke für Ihr Mitwirken!
Baudepartement der Stadt Zug

Aktive Dialoge

Leitsatz 1: Die Stadt mit dem klaren Bekenntnis zu Verdichtung und Nachhaltigkeit
Leitsatz 2: Die Stadt mit dem lebendigen Zentrum für alle
Leitsatz 3: Die Stadt der vielfältigen Quartiere und kurzen Wege
Leitsatz 4: Die Stadt mit der flächeneffizienten Mobilität
Leitsatz 5: Die Stadt mit den vielfältigen, vernetzten Grünräumen
Fragen zur räumlichen Gesamtstrategie und allgemein zur Ortsplanung